BeratungslehrerInnentag 2021:

Beratung in der Praxis:

Am 05.11.2021 fand in Rendsburg der BeratungslehrerInnentag 2021 statt. Diesmal bot der BLV nach der coronabedingten Pause zwei Workshops zur praktischen Umsetzung an: 

Die „kollegiale Fallberatung“ und die Methode „Beratung mit dem leeren Stuhl“. Beide Workshops konnten die

20 Teilnehmenden nacheinander besuchen. So unterschiedlich die Methoden auch sind, durch die praxisnahe Vermittlung und die Möglichkeit, gleich selbst zu „üben“, waren die Teilnehmenden schnell engagiert dabei und äußerten sich am Ende des Vormittags positiv über den Input.

Insgesamt war der BL-Tag samt Mitgliederversammlung, die ab 14.00 Uhr statt fand, eine gelungene Veranstaltung. Besonders wertvoll empfanden die Teilnehmenden auch die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten (Beratungslehrkräften) über Themen aus der Beratungspraxis und dem Schulalltag austauschen zu können.

Es gab auch Momente der Wiedersehensfreude, da einige Teilnehmende aus gleichen Jahrgängen sich wieder begegneten.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen und einem kleinen Spaziergang im herbstlichen Wald am Nord-Ostsee-Kanal fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Unter anderem wurde ein neuer Vorstand gewählt, er besteht jetzt aus Elisabeth Panten, Meike Weinreich, Daniela Russek und Uwe Ahlers.

Für Peter Panten, der 16 Jahre die Vereinsarbeit und maßgeblich die Fortbildungsinhalte geprägt hat, war es der Abschiedstag. Für ihn gab es eine Laudatio von Elisabeth, ein Danke-und-Abschieds-Lied von Daniela und von Meike gute Wünsche und Worte auf Fähnchen, die die Teilnehmenden während der Pause für ihn geschrieben hatten. 

               

Der Tag endete um 16.00 Uhr nach Kaffee und Kuchen und dem Wunsch der Anwesenden: BL-Tag, immer wieder gern!