Aufbauseminar Systemische Beratung

Die Grundlagen der systemischen Beratung und erste Interventionen haben die Teilnehmenden in der Fortbildung zur Beratungslehrkraft kennen gelernt. Weitere Methoden sollen in unserem Aufbauseminar gezeigt und geübt werden.

Dabei werden wir uns besonders mit verschiedenen Möglichkeiten systemischer Aufstellungsarbeit beschäftigen. Dabei können in relativ kurzer Zeit Themen klar und prägnant als Bild aufgestellt werden. Mit Hilfe der lösungsfokussierten systemischen Arbeit lässt sich dann das aufgestellte Thema konstruktiv bewegen. So lösen sich mögliche Verstrickungen.

Neben der Theorie gibt es wie immer in unseren Fortbildungen einen großen Anteil an Selbsterfahrung und praktischen Übungen.

Seminarbeginn: Freitag, 10.05.2019 um 14.00 Uhr
Seminarende: Samstag, 11.05.2019 um 16.00 Uhr
Tagungsort: Fichtenhof, Rickling
Leitung: Jens Lindemann und Elisabeth Panten
Max. Zahl an Teilnehmenden: 16
Kosten*: 145€ Mitglieder
165€ Nichtmitglieder
* Honorare für Referent*innen sowie Unterkunft und Verpflegung
Anmeldung: Elisabeth Panten 04334-189843
[email protected]

Die Fortbildung ist vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur anerkannt als Fortbildung für Lehrkräfte.
Ein Dienst-Unfallschutz besteht nur, wenn eine Dienstreisegenehmigung durch den Vorgesetzten erteilt worden ist.