Über uns

BeratungslehrerInnenverband Schleswig-Holstein e.V.

Windmühlenberg 11

24796 Bovenau

Der BeratungslehrerInnenverband Schleswig-Holstein e.V. (BLV) besteht seit 1992. Er wurde gegründet, um sicher zu stellen, dass in Schleswig-Holstein auch weiterhin Beratungslehrkräfte ausgebildet werden. Die damalige Landesregierung hatte die Ausbildung eingestellt.

1995 wurde die einjährige Fortbildung zur Beratungslehrkraft zum ersten Mal in eigener Regie durchgeführt. Die Nachfrage war groß und ist es bis heute geblieben. Die Inhalte der Fortbildung wurden auf der Grundlage der eigenen Erfahrungen im Schulalltag zusammengestellt. Im Laufe der Jahre wechselte die Leitung der Fortbildung, mit ihr veränderte sich auch das Team der Referenten und die Inhalte wurden laufend aktualisiert.

Neben der einjährigen Fortbildung führt der BLV auch regelmäßig jährlich BeratungslehrerInnentage durch. Hier werden Themen aus dem Alltag von Beratungslehrkräften in Workshops behandelt.

Hinzu kommen seit einigen Jahren Aufbauseminare und Themenseminare, die gezielt zu bestimmten Themen angeboten werden. Beratungslehrkräfte erhalten im BLV die Möglichkeit der Supervision.

Der BLV hat etwa annähernd 200 MitgliederInnen, die der vierköpfige Vorstand ehrenamtlich vertritt. Neben der Planung von Fortbildungen besteht die Arbeit auch in der politischen Einflussnahme. Der BLV beteiligt sich aktiv bei Gesetzgebungsverfahren im Bildungsbereich und versucht die Interessen von Beratungslehrkräften in Schulen einzubringen.

Weiterhin pflegen wir die Zusammenarbeit mit anderen Trägern der Lehrerweiterbildung.

Elisabeth Panten
Vorsitz

Meike Weinreich
Gestalttherapeutin

Peter Panten
Organisation

Uwe Ahlers
Systemischer Coach